1200° – MUSIK THEATER KUNST

1200° – MUSIK THEATER KUNST

1200° – MUSIK THEATER KUNST

Neues In-Situ-Format für das Weltkulturerbe

Das Programm 2023

 
Das In-Situ-Programm 1200° – MUSIK THEATER KUNST im Weltkulturerbe Völklinger Hütte präsentiert eigens für den Schauplatz des ehemaligen Eisenwerks realisierte Crossover-Arbeiten von höchster Intensität und Qualität. Es wird dieses Jahr erstmalig als neues Format kultureller Verdichtung eingeführt. Der Name ist Programm: 1200° ist die Temperatur, bei der sich Erz und Koks im Hochofen vereinigen und zu Roheisen verflüssigen. Musik, Theater und Kunst sind hier in überraschenden, höchst beweglichen Aggregatzuständen und Verbindungen zu erleben.
 
Neben der Totalinstallation WE ALL (Except the Others) des Schweizer Künstlers Rémy Markowitsch, die am 27. August in der Hängewagenwerkstatt eröffnet, ist insbesondere Heiner Goebbels performative Installation 862 – Eine Orakelmaschine an der Kohlenstampfmaschine im Paradies der Höhepunkt der diesjährigen In-situ-Projekte – eine eigens für den Ort geschaffene Neukomposition aus Sound, Video Licht, Text und Stimmen, die am 1. September ihre Welturaufführung feiert.
 
Während am ersten Wochenende des In-Situ-Programms die Werkschau WHEN WE ARE GONE von Julian Rosefeldt mitsamt der visuell sowie akustisch opulenten Filmoper EUPHORIA letztmalig zu erleben ist, eröffnen sich unseren Besucher:innen an den nächsten beiden Wochenenden neue Perspektiven durch TORTURE NEVER STOPS, ein musikalisches Programm für Orgel und Stimmen von Rainer Oster und den Moorsoldatinnen, dass – thematisch eng verbunden mit Rémy Markowitsch Arbeit für die Völklinger Hütte – die Versöhnungskirche von Völklingen als ebenso ambivalenten wie markanten Ort der Stadt- und Hüttengeschichte vor Augen und Ohren führt.
 
 
GESAMTÜBERSICHT 1200° – MUSIK THEATER KUNST

HEINER GOEBBELS 
862 – EINE ORAKELMASCHINE 
Performative Installation
Kohlenstampfmaschine im Paradies
 
1. bis 3. September | 8. bis 10 September | 15. bis 17. September
Jeweils um 20.15 Uhr
 
 
RÉMY MARKOWITSCH
WE ALL (Except the Others)
Multimediale In-situ- Installation
Hängewagenwerkstatt  
Weltkulturerbe
Völklinger Hütte
 
1. bis 17. September Täglich 
von 10 bis 19 Uhr
(Erste Wochen der eigens für die Hängewagenwerkstatt geschaffenen In-situ-Installation)
 
JULIAN ROSEFELDT
WHEN WE ARE GONE
Werkschau mit der Filmoper EUPHORIA
Gebläsehalle Weltkulturerbe Völklinger Hütte
 
1. bis 3. September
Täglich von 10 bis 19 Uhr
(Finale der Ausstellung)
 
TORTURE NEVER STOPS
Rainer Oster und die Moorsoldatinnen 
Konzertabend mit Liedern rund um das Thema Zwangsarbeit und Völklinger Hütte
Versöhnungskirche Völklingen
 
9. / 10. September | 16. / 17. September
Jeweils um 18 Uhr
 
  • 1. August 2023
  • 406
  • Gruppenreise-Tipps
  • Kommentare deaktiviert für 1200° – MUSIK THEATER KUNST

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X