Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim: Ägypten – Land der Unsterblichkeit

Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim: Ägypten – Land der Unsterblichkeit

Die Ausstellung „Ägypten – Land der Unsterblichkeit“ öffnet dem Besucher die Pforten zur faszinierenden Welt der antiken Hochkultur am Nil.

Die bis zu 6000 Jahre alten Exponate stehen im Mittelpunkt einer Schau, die mit eindrucksvollen Inszenierungen und Themenwelten einen kulturhistorischen Überblick in die Alltagswelt im Land der Pharaonen oder in die ganz eigenen Jenseitsvorstellungen gibt. Anhand  hochwertiger Originale zeigt die Ausstellung das Leben an den fruchtbaren Ufern des Nils in allen wichtigen Epochen des Alten Ägyptens: von den Anfängen im 4. Jahrtausend v. Chr. bis zur koptischen Zeit im 6. und 7. Jahrhundert n. Chr.

Mitmachstationen runden die Ausstellung ab und machen sie vor allem auch für Kinder, Familien und Schulklassen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Attraktive Vergünstigungen für Gäste der Bundesgartenschau 2023!

Gruppenreisende erhalten bei Vorlage ihrer BUGA-Buchungsbestätigung rabattierten Eintritt in die Ausstellung „Ägypten – Land der Unsterblichkeit“ (6,50€ statt 10,50€ Vollzahler-Preis). Vorab Anmeldung erforderlich per Mail an rem.buchungen@mannheim.de oder telefonisch unter +49 (0)621 293 37 71. Dieses Angebot ist ausschließlich vom 14.4.2023 bis 8.10.2023 gültig und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

[Bildnachweis: © rem]

  • 22. Februar 2023
  • 396
  • Gruppenreise-Tipps
  • Kommentare deaktiviert für Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim: Ägypten – Land der Unsterblichkeit

Tags

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X