Alter Keller in neuem Licht

Alter Keller in neuem Licht

Die neu inszenierte Führung durch den Weinkeller des Stiftes Klosterneuburg.

Das älteste Weingut Österreichs im Stift Klosterneuburg lädt mit einer neu konzipierten Kellerführung ein. Licht- und Soundinstallationen verzaubern dabei die Sinne. Entlang des Weges der Traube geht es zunächst auf die historischen Spuren eines ausgestorbenen Frauenklosters. In der ehemaligen Chorfrauenkirche befindet sich heute das Presshaus des Weinguts. Im Gärkeller treffen modernste Kellertechnik und in Szene gesetzte historische Gewölbe aufeinander. Der Barockkeller, mit rund 400 beleuchteten Weinflaschen, gibt die Geheimnisse der Qualitätsstufen preis. In 36m Tiefe reifen im Barriquekeller nur die edelsten Tropfen in Eichenfässern heran. Abschließend darf natürlich eine Verkostung nicht fehlen!

Lichtinstallationen: Bewundern Sie kunstvoll gestaltete Lichtelemente, die die Geschichte des Weinkellers auf einzigartige Weise zum Leben erwecken.
Sinnliche Verkostung: Genießen Sie erlesene Weine inmitten der zauberhaften Atmosphäre der Vinothek.
Führung mit Experten: Erfahrene Guides führen Sie durch die Geschichte des Weinkellers und teilen spannende Anekdoten.

  • 18. Januar 2024
  • 132
  • Gruppenreise-Tipps
  • Kommentare deaktiviert für Alter Keller in neuem Licht

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X