Bremens Touristensektor erreicht historisches Hoch

Woman traveling in Bremen city

Bremens Touristensektor erreicht historisches Hoch

Die Hansestadt Bremen hat Grund zum Feiern – die ersten sechs Monate von 2023 haben einen touristischen Höchststand erreicht, mit über 1 Million Übernachtungen, die sogar das Spitzenjahr 2019 übertreffen. Diese beeindruckenden Zahlen sind das Ergebnis strategischer Werbekampagnen und kluger Investitionen in den Tourismussektor, die sich nun auszahlen.

Senatorin Kristina Vogt hebt hervor, dass die Erholung des Tourismus in Bremen bemerkenswert ist und die Stadt sich im bundesweiten Vergleich deutlich absetzen konnte. Dies ist ein direkter Erfolg der Werbeinitiativen, unterstützt durch den Einsatz von 2,6 Millionen Euro aus dem Bremen-Fonds.

Der Großteil der Besucher kommt aus Deutschland, wobei die Niederlande, die USA und Großbritannien als wichtigste internationale Märkte fungieren. Mit einem vergleichsweise günstigen Netto-Zimmerpreis positioniert sich Bremen sowohl für Kongress- als auch für Freizeitreisende attraktiv.

Die Wirtschaftsförderung Bremen GmbH unterstreicht, dass Bremen mit innovativen Werbemaßnahmen und Präsenz auf großen Messen aktiv für sich wirbt. Zusätzlich trägt eine verbesserte Infrastruktur, wie die digitalisierte Bremen Information und die „Dein Bremen Guide“-App, zur positiven Entwicklung bei.

Der touristische Gesamtumsatz für die Stadt belief sich 2022 auf 1,7 Milliarden Euro, was bedeutende steuerliche Einnahmen für die Stadt einschließt. Mit anhaltenden und kommenden Veranstaltungen sowie einer kontinuierlichen Präsentation Bremens bei nationalen Events stehen die Chancen gut, dass 2023 das erfolgreichste Jahr in der Geschichte des Bremer Tourismus wird.

  • 6. November 2023
  • 500
  • Branchen-News
  • Kommentare deaktiviert für Bremens Touristensektor erreicht historisches Hoch

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X