Busreisebranche aktuell

Regelungen ändern sich über Nacht und unterscheiden sich von Region zu Region. Die Pandemie dominiert erneut die Printmedien und Online-Nachrichtendienste.  Damit die Meldungen der Busreisebranche aktuell nicht untergehen, bekommt Ihr von uns eine Übersicht mit den “News der Woche”:

Ü3 -Hilfen verlängert

Nach der großflächigen Absage der Weihnachtsmärkte hier eine 𝗴𝘂𝘁𝗲 𝗡𝗮𝗰𝗵𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗳𝘂̈𝗿 𝗱𝗶𝗲 𝗕𝘂𝘀𝗿𝗲𝗶𝘀𝗲𝗯𝗿𝗮𝗻𝗰𝗵𝗲🚌 : Laut Beschluss vom 19.11.21 werden die 𝗨̈𝗯𝗲𝗿𝗯𝗿𝘂̈𝗰𝗸𝘂𝗻𝗴𝘀𝗵𝗶𝗹𝗳𝗲𝗻 𝗯𝗶𝘀 𝗠𝗮̈𝗿𝘇 𝟮𝟬𝟮𝟮 verlängert!

WBO: Einigung im Tarifstreit

„Verdi und WBO haben heute kurz nach Mitternacht gemeinsam die Chance einer Einigung beim Schopf gepackt“, erklärt WBO-Verhandlungsführer Horst Windeisen.

Neben dem Manteltarifvertrag wurde auch der Lohntarifvertrag noch mit aufgenommen, um den seit Monaten festgefahrenen Tarifkonflikt zu beenden.

Horst Windeisen weiter: „Es war ein hartes Ringen um eine Lösung, letztendlich ist alles, was man in diesen Zeiten abschließt, viel zu hoch. “

Das nun vereinbarte Paket enthält insbesondere folgende Komponenten: Neue Tarifgruppen, erhöhte Zuschläge, zusätzliche Pausenbezahlung. Ergänzt um einen Lohntarifvertrag, der eine Erhöhung um 2,25 % ab 01.12.2021 bei einer Laufzeit bis 30.04.2023 vorsieht. 

„Tarifverhandlungen in dieser pandemiebedingt harten Zeit sind besonders schwierig. Wir haben die Rahmenbedingungen für die Busfahrerinnen und Busfahrer in Baden-Württemberg mit diesem Abschluss stark verbessert – wohlwissend, dass das für unsere Mitglieder eine große finanzielle Herausforderung ist“, bilanziert die Stellvertretende WBO-Geschäftsführerin Yvonne Hüneburg.

Verdi hat erklärt, dass sie zum Abschluss die Mitglieder befragen möchten. Das Ergebnis steht daher unter dem Zustimmungsvorbehalt von Verdi.

(Quelle: Pressemitteilung : WBO, 23.10.21)

Neuer Verband in Italien

Die Busunternehmer Italiens sind in der Pandemie näher zusammengerückt. Das Resultat daraus ist der Nationale Busverband Asociazone Bus Turistici Italiani.

Laut Vorstandschaft ein notwendiger Schritt, um durch den Aufbau der nationalen Strukturen, gemeinsam Ergebnisse zu erzielen. 

Die Vorstandschaft führt gemäß der Wahl President Roccardo Verona an. Jede Region hat zudem einen offiziellen Koordinator, welcher sich für die regionalen Belange einsetzt.

Quelle: Facebook: Bus Turistici Italiani | Facebook

Tags

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X