Events Jetzt offen

Die Normannen- Ausstellungshighlight in Mannheim - Präsentiert von

Die nächste Veranstaltung beginnt am 7. Oktober 2022

Die Normannen: 18.09.2022-26.2.2023

Reiss-Engelhorn-Museen, Museum Zeughaus C5

Die Geschichte der Normannen vermag uns noch heute in Erstaunen zu versetzen: Von einfachen hoch mobilen Kriegern und kleinen Herren wurden sie in kurzer Zeit zu mächtigen Fürsten und Herrschern, deren Spuren sich überall finden lassen. Ihre Geschichte ist eine Vernetzungsgeschichte, die die kulturelle und politische Entwicklung Europas und des Mittelmeerraums nachhaltig beeinflussen sollte.

Mit dem deutsch-französischen Ausstellungsprojekt „Die Normannen“ widmen sich die Reiss-Engelhorn-Museen erstmals umfassend den „Männern aus dem Norden“. Anhand rund 300 hochkaratiger Exponate aus großen europäischen Sammlungen zeichnet die Schau ihre facettenreiche Geschichte vom 8. bis zum Beginn des 13. Jahrhunderts nach. Kostbare Kunstgegenstände, Preziosen, Waffen und Handschriften aus Nord-, Ost- und  Westeuropa sowie dem Mittelmeerraum treffen auf innovative Wissensvermittlung mit modernsten digitalen Rekonstruktionen.

Die Besucher entdecken das Geheimnis des normannischen Erfolgs und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise von Skandinavien quer durch Europa bis ans Schwarze Meer und in den Mittelmeerraum.

www.normannen-ausstellung.de

 

Weitere Ausstellungen

Darüber hinaus hält das Ausstellungsprogramm mit „Die Welt am Oberrhein. Fotografien von Robert Häusser aus den 1960er Jahren“ (30.9.2022 – 30.7.2023) sowie der Mitmach-Ausstellung „Unsichtbare Welten“ (22.5.2022 – 30.7.2023) unvergessliche Museumserlebnisse für alle Altersgruppen bereit.
Informationen zu allen weiteren Ausstellungen der Reiss-Engelhorn-Museen 

 

🕥Öffnungszeiten

Di – So 11 – 18 Uhr
an baden-württembergischen Feiertagen 11 – 18 Uhr
montags geschlossen

 

📍Ausstellungsort Museum Zeughaus C5
Das Museum Zeughaus ist das Stammhaus der Reiss-Engelhorn-Museen und eine architektonische Perle im Herzen der Quadratestadt Mannheim. Der frühklassizistische Prachtbau wurde 1777/1778 von Kurfürst Carl Theodor als Waffenarsenal erbaut. Es zählt heute zu den bedeutenden Baudenkmälern des deutschen Frühklassizismus. Neben der Normannen-Ausstellung begeben sich die Besucher hier auf eine faszinierende Reise durch mehr als 6000 Jahre Kulturgeschichte.

ℹ️ Gruppenangebote:
  • Führungen innerhalb der Öffnungszeiten: 61 Euro, zzgl. 11,50 € p.P (ermäßigter Eintrittspreis Gruppentarif)
  • Führungen außerhalb der Öffnungszeiten: 161 Euro, zzgl. 11,50 € p.P (ermäßigter Eintrittspreis Gruppentarif)
ℹ️ Bus-Parkplätze:

Zwei Stellplätze entlang C 6. Ein großer Bus-Parkplatz “Friedensplatz 1” befindet sich in der Theodor-Heuss-Anlage, ein Bushalteplatz in der Heinrich-von-Stephan-Straße neben dem Hauptbahnhof.

ℹ️ Infos & Buchung :

Tel 0621 – 293 37 71
Fax 0621 – 293 21 38
rem.buchungen@​mannheim.de
reiss-engelhorn-museen@​mannheim.de

www.rem-mannheim.de

Unser Team im Info- und Buchungsbüro ist montags bis freitags, jeweils 9 – 12 Uhr und 13 – 15.30 Uhr erreichbar.

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben! 

💡 Hoteltipp:

Nutzen Sie unsere attraktiven touristischen Arrangements mit dem Dorint Kongresshotel Mannheim.

Veranstaltung beginntam 7. Oktober 2022 um 0:00

Veranstaltung gestartet
00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00
weitere Termine (max. 4):
✔️ Nächstes Event: 7. Oktober 2022
✔️ Nächstes Event: 8. Oktober 2022
✔️ Nächstes Event: 9. Oktober 2022
✔️ Nächstes Event: 11. Oktober 2022

Standort / Kontaktdaten

Preisklasse

(Gruppen-)Preis ab: 11,50€ - 13,50€

Ähnliche Events

Forderungsauflistung: Die Normannen- Ausstellungshighlight in Mannheim

Antwort anNachricht

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X