Die Große Kreisstadt Dillingen, wegen ihrer reichen Kirchengeschichte und zahlreichen Gotteshäuser liebevoll auch „schwäbisches Rom“ genannt, liegt zwischen Günzburg und Donauwörth malerisch am Nordufer der Donau.
Wer in die bewegte Vergangenheit Dillingens eintauchen möchte, für den gibt es bei einem Stadtrundgang viel zu entdecken. Die Geschichte spiegelt sich in der aufwändig restaurierten Altstadt, dem Dillinger Schloss, der ehemaligen Universität mit ihrer prachtvollen Jesuitenkirche und vielen weiteren historischen Gebäuden wider.
Auch das Freizeitangebot Dillingens hält für jeden etwas bereit – vom Stadt- und Hochstiftmuseum über Kneippanlagen, das Freibad und einen Golfplatz bis hin zum Kino gibt es in Dillingen allerhand zu erleben.
Die zahlreichen Geschäfte, Cafés und Restaurants in den historischen Straßen und Gassen laden zum Verweilen ein. Die Vielfalt Dillingens zieht sich auch durch das Kulturprogramm. Konzerte, Theater, Märkte und viele weitere Veranstaltungen versprechen Unterhaltung pur für Jung und Alt.

Bei der Lauschtour oder beim Wandern auf dem prämierten DonAuwald-Wanderweg lassen sich die grünen Oasen in und um Dillingen genießen. Unterschiedliche Eindrücke wirken auf den Körper und lassen Natur erleben und fühlen. Wer die Umgebung lieber mit dem Fahrrad erkunden möchte, dem bieten neben idyllischen regionalen Routen auch überregionale Radwege, wie der bekannte Donau-Radwanderweg, allerlei Abwechslung.
Weitere Informationen zu Stadtführungen, Prospekten, Veranstaltungen und mehr sind unter www.dillingen-donau.de zu finden. Gerne steht auch das Team der Tourist-Information für Anfragen zur Verfügung.

Promo Video

Ausstattung

  • Busparkplatz
  • E-Ladestation
  • Gruppenangebote

Ähnliche Einträge

Eintrag beanspruchen

Forderungsauflistung: Dillingen an der Donau

Antwort anNachricht

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X