Regionen Geschlossen

Gengenbach im Schwarzwald - Präsentiert von

Gengenbach- Romantisches Kleinod im Schwarzwald

Wer die Gengenbacher Engelgasse betritt, glaubt sich schlagartig in ein Freilichtmuseum oder eine Filmkulisse versetzt:
Makellos restaurierte Fachwerkhäuser so weit das Auge reicht, perfekt inszeniertes Kleinstadtleben hinter üppigen Blumen, mediterrane Straßenszenen im historischen Stadtbild, weltstädtisches Flair, in den Cafés Touristen und Studenten, der Marktplatz eine Bühne reger Geschäftstätigkeit.

Die Innenstadt – sorgsambewahrt, liebevoll gepflegt, mittelalterlich geprägt:

Vornehme Bürgerhausfassaden und rustikales Fachwerk in harmonischem Miteinander und reizvollem Gegensatz, Türme, Tore, heimelige Winkel, enge Gassen und diegelassene Erhabenheit der ehemals freien Reichsstadt.
Während sich im Herzen der Stadt quirliges Leben mit Ruhe und Beschaulichkeit abwechselt, erwartet Sie in den Ortsteilen Reichenbach, Bermersbach und Schwaibach Abgeschiedenheit und Erholung vom Alltagsstress. Kultur und Lebensfreude auf höchstem Niveau. Und was könnte das Ganze besser abrunden als ein „Vierteli“ ausgezeichneten Gengenbacher Wein oder Leckerbissen aus den Küchen der hervorragenden einheimischen Gastronomie.

Im Hintergrund ringsum die Kulisse der Schwarzwaldberge, davor die Rebhänge,die Kinzig im Tal, die seit den Tagen der Römer wichtigste Ost-West-Verbindung des Schwarzwaldes war. Grenznah zum Elsass, 30 km nach Straßburg im Nordwesten, 60 km nach Freiburg im Süden.

Die Qualität – ein reich kulturelles Leben:

Gengenbacher Kultursommer, Theater und Konzerte, das Narrenmuseum im Niggelturm, das Flößerei- und Verkehrsmuseum im ehemaligen Bahnwärterhaus oder das wehrgeschichtliche Museum im Kinzigtorturm. Das städtische Museum Haus Löwenberg zeigt namhafte Sonderausstellungen von Chagall über Fotoausstellungen von National Geographic bis zu Picasso.
Die Gengenbacher pflegen das Brauchtum und feiern gerne und oft.  Auch dann im Mittelpunkt des Geschehens, der Marktplatz und das Rathaus: Narrentreiben zu Beginn des Jahres, Musik, Tanz und Weinseligkeit im Sommer und Herbst, Martini-Markt im November.

Und dann der weltgrößte Adventskalender:

Das Rathaus verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus. Rund 120.000Besucher verfolgen alljährlich das Ritual des Fenster-Öffnens. Musik, Spiel und die hinterleuchteten Fenster verwandeln Gengenbach in eine „Schatztruhe der Fantasie“.
Diesmal ist der Kleine Prinz Ehrengast und ihm rollen wir den roten Teppich aus. Die dazugehörigen Zeichnungen sind Ikonen der Illustrationen. Zwölf davon leuchten nun, speziell aufbereitet, an den Fenstern des Adventskalenders. Diese stammen von der Künstlerin Valeria Docampo als wunderbare – Neu Interpretation dieser Geschichte.

International renommierte Künstler und Kinderbuchillustratoren wie Otmar Alt, Quint Buchholz, Marc Chagall, Antoine de Saint-Exupéry und Tomi Ungerer verwandelten das Rathaus mit ihren Werken zu einem einmaligen Wintermärchen. Zuletzt präsentierten sich Weltstars der Kinderliteratur wie Jim Knopf, Räuber Hotzenplotz und das kleine Gespenst.

Nicht nur zur Adventszeit sondern das ganze Jahr über begleitet Räuber Hotzenplotz das Geschehen in Gengenbach.Dem bekanntesten Räuber der Welt und Held unzähliger Kinder wurde ein ganzer Naturerlebnisweg gewidmet. Zwei Routen mit jeweils 4 km Länge sind für „große und kleine Räuber“ ausgearbeitet und verbinden einzigartige Biotope und Themen aus der Natur mit Aktivelementen..Der Golfclub ist fast so nah wie der Reitverein und für den sportlich Aktiven laden die zahlreichen Freizeitaktivitäten ein. Sei es im Freizeitbad oder eher beim Wandern, Reiten, Tennis, Boccia, Minigolf, Radfahren, Mountainbiken…

Die Gäste finden ein breit gefächertes Unterkunftsangebot das von Ferienwohnungen bis hin zu Sternehotels reicht. Denn nach „Badisch Nizza“ kommt eben jeder gern.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ausstattung

  • Busparkplatz
  • Gruppenangebote

Ähnliche Einträge

Eintrag beanspruchen

Forderungsauflistung: Gengenbach im Schwarzwald

Antwort anNachricht

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X