Erlebniswelt Zugspitze

Erlebniswelt Zugspitze

Erlebnisreicher Ausflug auf die Zugspitze mit der Tiroler Zugspitzbahn

Ein Ausflug ohne stundenlange Planung – die Erlebniswelt Zugspitze macht es möglich. Das Gesamterlebnis startet bereits mit der bildgewaltigen Gondelfahrt hinauf auf den höchsten Berg Deutschlands. Mit ihren beiden rundum verglasten Panorama-Kabinen bringt die Tiroler Zugspitzbahn Gäste täglich in nur zehn Minuten vom österreichischen Ehrwald aus auf die Zugspitze und ermöglicht dabei schon während der Fahrt ein einzigartiges Aussichtserlebnis auf die Grenzregion Bayern-Tirol.

Gondelfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn

Die Auffahrt in den 100 Personen fassenden Panorama-Kabinen der Tiroler Zugspitzbahn ist bereits das erste Highlight des Tages. Nahezu lautlos gleitet die Gondel den Berg hinauf und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 1.725 Metern in nur zehn Minuten.

Erlebniswelt „Faszination Zugspitze“

Das direkt an der Bergstation gelegene Erlebnismuseum gewährt modern und interaktiv Einblicke in die Geschichte rund um die Zugspitze, den Bau der ersten Seilbahn Tirols und gegenwärtige Impressionen.

Die Schneekristall-Welt

Das sechseckige, kristalline Gebäude, eine Stahl-Glas Konstruktion an der Bergstation der Tiroler Zugspitzbahn, ist eines von nur drei Besucherzentren weltweit, die sich den Schneekristallen widmen.

360 Grad-Ausblick und Panorama-Gipfelrestaurant

Aufgrund ihrer Alleinlage über den Gipfeln in der näheren Umgebung ist die Zuspitze ein einzigartiger Aussichtsberg mit weitem Blick über die Alpen, auf die Gipfel von vier Ländern und den größten deutschen Gletscher, den Schneeferner. Das gemütliche Gipfelrestaurant (Selbstbedienung) rundet den erlebnisreichen Tag auf der Zugspitze mit Spezialitäten aus heimischer und internationaler Küche sowie Kaffee und hausgemachten Kuchen ab – Panoramablick von den Zillertaler Alpen bis in die Schweiz inklusive.

Seilbahnmuseum „BAHNORAMA anno 1926“ und zurück im Tal

Zurück an der Talstation befinden sich heute an der Stelle von Tirols erster Bergbahn im BAHNORAMA der Original-Seilbahnantrieb von 1926 sowie deren Führerstand mit alten Bedienelementen, wo Gäste den bewegten Mechanismus in Aktion erleben.

Im 20-Minuten-Takt bringt die Tiroler Zugspitzbahn Gäste ohne Wartezeiten von 8:40 bis 16:40 Uhr auf die Zugspitze. Gruppen- und Reiseveranstalter erhalten ab einer Gruppengröße von 15 Personen ermäßigte Tarife.

Weitere Informationen zur Tiroler Zugspitzbahn unter www.zugspitze.tirol.  

  • 13. Februar 2024
  • 224
  • Gruppenreise-Tipps
  • Kommentare deaktiviert für Erlebniswelt Zugspitze

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X