Ferienregion Hall-Wattens

Ferienregion Hall-Wattens

Hier kommen Natur-Genießer und Entdecker auf ihre Kosten

Natur oder Kultur? Urlaub in den Bergen oder Städtetrip? In der Ferienregion Hall-Wattens geht beides und verbindet sich zu herrlichem Urlaubsgenuss.
Ob genüssliches Wandern oder sportliches Bergsteigen im Karwendelgebirge oder den Tuxer Alpen, die Ferienregion Hall-Wattens (mehr Informationen unter www.hall-wattens.at) bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um die Natur von ihrer besten Seite zu erleben.
Der Zirbenweg am Glungezer, einer der schönsten Höhenwanderwege Österreichs, verschafft unvergleichbare Ausblicke auf über 400 Berggipfel. Vorbei an den Jahrhunderte alten Zirben, entlang der Waldgrenze auf über 2.000 m Höhe führt der Wanderweg vom Patscherkofel bis zur Tulfeinalm am Glungezer. Der Zirbenweg ist leicht machbar, fährt man doch jeweils mit einer Bergbahn zum Ausgangspunkt und dann wieder ins Tal hinab. Der 7 Kilometer lange Weg selbst ist leicht begehbar und zahlreiche Hütten und Almen laden zur Einkehr ein.
Die größte Altstadt Westösterreichs, Hall in Tirol, bildet einen sehenswerten Kontrast zur umliegenden Bergwelt. Die charmanten Plätze und Gassen entdeckt man am besten bei einer spannenden Führung oder einer Schatzsuche durch die Altstadt.
Eine weitere Besonderheit sind die Kraftorte der Region: Spirituelle Stätten, Kulturdenkmäler und besondere Naturschauplätze in Berg und Tal. An diesen Kraftorten lässt es sich innehalten, verweilen und neue Energie tanken. Fast alle Kraftorte lassen sich einfach zu Fuß oder mit dem Rad erreichen.

  • 19. April 2023
  • 413
  • Gruppenreise-Tipps
  • Kommentare deaktiviert für Ferienregion Hall-Wattens

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X