Vorfreude, schönste Freude … Hallesche Weihnachts- und Wintermärkte

Vorfreude, schönste Freude … Hallesche Weihnachts- und Wintermärkte

Wenn es in den Straßen nach gerösteten Mandeln, Zimt und Zuckerwatte duftet, ist es in der historischen Altstadt Halles besonders gemütlich: Auf großen Plätzen, in kleinen Höfen und verwinkelten Gassen laden winterlich-weihnachtliche Wunderwelten zum Staunen und Genießen ein. An mehr als 100 Ständen werden Naschereien, Herzhaftes, heiße Getränke, Handgemachtes und Geschenke angeboten. Der Märchenwald, die Eislaufbahn und Karussells für Groß und Klein lassen keine Langeweile aufkommen.
Den schönsten Halle-Blick auf die weihnachtliche Stadt bietet übrigens die Winter-Lounge auf den Hausmannstürmen der Marktkirche – Führung und Glühwein inklusive.
Mit unzähligen Adventskonzerten und Weihnachtsklassikern, wie das Ballett Der Nussknacker oder Charles Dickens‘ Eine Weihnachtsgeschichte, locken die Bühnen Halle, freie Theater, Chöre und Kirchen.
Allen, die dem bunten Trubel lieber entkommen wollen, sei ein Spaziergang entlang der Saale ans Herz gelegt. Auch im Winter einfach wunderschön!

Ab dem 19.12.2023 verwandeln die Magischen Lichterwelten den Zoo Halle unter dem Motto 1.001 Nacht in eine zauberhafte Welt. Die Lichtinstallation mit mehr als 100 Objekten und jährlich wechselndem Thema erstreckt sich über das gesamte Zoogelände und bringt seit 2018 tausende Augen zum Leuchten.

Halleschen Weihnachts- und Wintermärkte: 28.11.2023 bis 07.01.2024
Magische Lichterwelten im Zoo Halle: 19.12.2023 bis 24.02.2024

  • 29. August 2023
  • 311
  • Gruppenreise-Tipps
  • Kommentare deaktiviert für Vorfreude, schönste Freude … Hallesche Weihnachts- und Wintermärkte

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X