Herbstferien in Terme Olimia

Herbstferien in Terme Olimia

Schalte die Welt aus. Höre dir selbst zu.

Der Herbst in Terme Olimia ist der Entspannung gewidmet. Zahlreiche Verpflichtungen, volle Terminkalender und Stresssituationen lenken uns von dem Gedanken ab, dass wir uns auch – und vor allem – um uns selbst kümmern müssen. Deshalb erinnert Terme Olimia in diesem Herbst alle daran, die Welt auszuschalten und sich selbst zuzuhören. Es wurde ein spezielles Herbstangebot an Massagen und Behandlungen mit Traubenkernöl vorbereitet. In den kälteren Herbsttagen können Sie die Saunen besuchen, wo sie die Meister des Windes begeistern werden, während Hedonismus-Liebhaber immer wieder in eines der auffälligsten und besten Wellnesszentren Sloweniens, Wellness Orhidelia, eingeladen werden.

Morgens und abends in kulinarischer Gesellschaft

In diesem Herbst ist Terme Olimia nicht nur hedonistisch, sondern auch kulinarisch. Zum zweiten Mal in Folge organisiert das Restaurant Lipa kulinarische Abende in Lipa. Das erste glutenfreie Restaurant Sloweniens lädt im November zu einer Martinstagsfeier und im Dezember zu einem Sektabend ein. Auch die Sonntagmorgen sind etwas Besonderes, denn das Restaurant des Wellness Hotels Sotelia**** organisiert Sonntagsbrunchs. Die Besucher werden jeden Monat mit thematisch gefärbten Menüs verwöhnt – Martinstagsmenüs im November und festliche im Dezember. Kulinarische Veranstaltungen – Abende in Lipa und Brunches in Sotelia bis zum Sommer 2024.

Herbstwanderungen in Obsotelje und Kozjansko

Einer der größten Vorteile von Obsotelje und Kozjansko ist das vielfältige Angebot an touristischen Attraktionen und Anbietern. Diesmal sind die Besucher zurück zum Wesentlichem eingeladen – der Natur, den Menschen und authentischen Erlebnissen. Wanderungen zum Turm der Gesundheit und Freude auf Rudnica, entlang des Burgweges im Kozjansko-Park oder zur Windharfe auf Vetrnik lassen das Blut durch die Adern strömen. Für Gesundheit und Vitalität besuchen Sie eine der ältesten Apotheken Europas im Minoritenkloster in Olimje und für süße eine Verwöhnung die Schokoladenboutique in unmittelbarer Nähe. Es gibt auch einen obligatorischen Halt bei Jelenov greben, wo die Besucher ein besonderes Erlebnis erwartet – das Füttern von Hirschen. Für ein doppeltes Maß an aktiver Ruhe empfehlen ist auch ein Sprung über die Grenze empfohlen. Zuerst nach Terme Tuhelj, dann zur Erkundung des kroatischen Zagorje oder zum Besuch des Neandertaler-Museums Krapina.

Aktiver Herbst in Terme Olimia

Terme Olimia ist das ganze Jahr über eine ausgezeichnete Wahl für alle Generationen. In diesem Herbst wird man dafür sorgen, dass sich jeder einen Moment Zeit für sich nehmen wird.

  • 14. November 2023
  • 47
  • Gruppenreise-Tipps
  • Kommentare deaktiviert für Herbstferien in Terme Olimia

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X