Reisebusflotte HVO-100

Reisebusflotte HVO-100

Die österreichische Dr. Richard Gruppe hat ihre gesamte Reisebusflotte in Wien und Salzburg auf den fossilfreien Treibstoff HVO-100 umgestellt, als Teil ihres Nachhaltigkeitskonzeptes. HVO-100 wird aus organischen Abfällen gewonnen und reduziert den CO2-Ausstoß um bis zu 90%. Dieser Schritt unterstreicht das Engagement des Unternehmens für eine grünere Zukunft und bietet eine nachhaltige Lösung für den Reisebussektor, der mit Herausforderungen bei der Nutzung alternativer Antriebe konfrontiert ist (Quelle).

Was ist HVO-100 Kraftstoff?

HVO-100 steht für Hydriertes Pflanzenöl der Qualität 100 und ist ein fortschrittlicher, erneuerbarer Dieselkraftstoff. Er wird durch Hydrierung von Pflanzenölen oder tierischen Fetten hergestellt, was zu einem Treibstoff führt, der in seiner chemischen Struktur herkömmlichem Diesel sehr ähnlich ist, aber deutlich umweltfreundlicher ist. HVO-100 reduziert den Ausstoß von Treibhausgasen signifikant, ist frei von Schwefel und Aromaten und verbessert die Luftqualität durch niedrigere Emissionen von Feinstaub und Kohlenmonoxid. Da er aus Abfall- und Reststoffen produziert werden kann, stellt HVO-100 eine nachhaltige und saubere Alternative zu fossilen Dieselkraftstoffen dar.

  • 2. Februar 2024
  • 315
  • Branchen-News
  • Kommentare deaktiviert für Reisebusflotte HVO-100

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X