Tourism Fast Forward 2023

Tourism Fast Forward 2023

Zukunft des Tourismus: Digitale Revolution und KI-Innovationen – Einblick in den Tourism Fast Forward 2023

Willkommen in der Zukunft des Reisens!

Letzte Woche besuchten wir den aufregenden Tourism Fast Forward 2023 Kongress, der sich ganz dem Thema „Digitalisierung im Tourismus und innovative Technologien“ widmete. Die Veranstaltung war eine Schatzkiste an Informationen, Ideen und Inspirationen, die wir gerne mit euch teilen.


Digitale Anpassung für Globale Gäste

Eine der Schlüsselbotschaften kam von Prof. Dr. Dr. Roman Egger, der die Notwendigkeit betonte, digitale Strategien auf spezifische Nationen zuzuschneiden. Jedes Land hat seine eigene digitale Sprache und Bedürfnisse, und es ist unerlässlich, dass Tourismusakteure dies erkennen und darauf reagieren. 🌍


Sprachgrenzen Überwinden durch KI

Ein weiteres Highlight war die Demonstration, wie KI-Technologien Sprachbarrieren überwinden können. Stellen Sie sich vor, Sie sprechen Deutsch, und Ihre Worte werden in Echtzeit in Dutzende anderer Sprachen übersetzt – ein Game-Changer für die Kommunikation mit internationalen Gästen! 🗣️🌐


Social Media: Das neue Gesicht des Marketings

Interessante Einblicke gab es auch in die Welt der sozialen Medien. Likes sind offenbar 17-mal häufiger als Kommentare, was die Bedeutung von Engagement und Sichtbarkeit im digitalen Raum unterstreicht.


Online-Skikurs-Buchungen: Ein neuer Trend

Eine bemerkenswerte Entwicklung ist der Anstieg der Online-Buchungen für Skikurse, ein direktes Ergebnis des Mangels an Skilehrern im letzten Jahr. Dies zeigt, wie flexible digitale Lösungen auf Veränderungen im Markt reagieren können. ⛷️


Datenmanagement im Digitalen Zeitalter

Michael Schäfer, CEO von Mobility Data Space, sprach über die Herausforderungen und Möglichkeiten im Bereich Datenmanagement. Die effiziente Nutzung vorhandener Daten wird immer wichtiger, insbesondere im Hinblick auf EU-Datenregelungen und Datenschutz.


Nachhaltigkeit in der Datenverwaltung

Mit der zunehmenden Bedeutung von Daten und dem wachsenden Energiebedarf für Rechenzentren wird Datennachhaltigkeit zu einem kritischen Thema. Schäfer betonte, dass wir lernen müssen, Daten effizienter zu nutzen, statt ständig neue zu sammeln.


Payback: Neue Wege im Tourismusmarketing

Ein weiterer interessanter Punkt war die Integration von Payback im Tourismus. Torsten Meier erläuterte, wie Kunden durch Payback Punkte für ihre Reiseaktivitäten belohnt werden können – eine innovative Methode, Treue im Tourismussektor zu fördern.


Vernetzung und KI: Der Weg nach Vorne

Der Kongress endete mit einem starken Fokus auf die Vernetzung von Daten und die Rolle von KI im Tourismus. Die Verknüpfung verschiedener Datensilos und die Nutzung von KI bieten unglaubliche Chancen für personalisierte Angebote und effizientere Dienstleistungen.


Zusammenfassend war der Tourism Fast Forward 2023 ein faszinierender Einblick in die Zukunft des Tourismus. Die Branche steht am Rande einer digitalen Revolution, und es war inspirierend zu sehen, wie Technologie genutzt wird, um Reisen zugänglicher, angenehmer und nachhaltiger zu machen.


Bleiben Sie dran für mehr Updates und Erkenntnisse aus der Welt des digitalen Tourismus! 🚀

  • 5. Dezember 2023
  • 289
  • Branchen-News
  • Kommentare deaktiviert für Tourism Fast Forward 2023

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X