Unterstützung für ÖPNV in Bayern

Unterstützung für ÖPNV in Bayern

Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter sagt 10 Mio. Euro Soforthilfe zur Stärkung des ländlichen Raums zu.

Der ÖPNV wird in Bayern, wie auch im restlichen Deutschland, größtenteils von privaten Verkehrsunternehmen gestemmt. Gerade diese Unternehmen haben in der Krise enorme Einbußen hinnehmen müssen – eine Besserung der Situation ist, nicht zuletzt durch den Krieg in der Ukraine und den damit verbundenen Energiepreis-Explosionen, nicht in Sicht.

Minister Bernreiter kündigte nun schnelle und unbürokratische Hilfe für diese Unternehmen an. 10 Mio. Euro an Hilfszahlungen sollen verteilt werden. Zudem sieht er auch den Bund in der Pflicht “die Regionalisierungsmittel, wie im Koalitionsvertrag vereinbart, kräftig erhöhen, sonst ist der öffentliche Nahverkehr in den Ländern in ernsthafter Gefahr“, so der Minister weiter.

Quelle: https://www.stmb.bayern.de/med/pressemitteilungen/pressearchiv/2022/87/

Wir haben Minister Bernreiter anlässlich der Einweihung der neuen “Lok 5” am Wendelstein getroffen:

  • 18. Mai 2022
  • 174
  • Branchen-News
  • Kommentare deaktiviert für Unterstützung für ÖPNV in Bayern

Tags

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X