Eichstätt - Präsentiert von

0

Die Universitätsstadt Eichstätt liegt direkt an der Altmühl, eingerahmt von den Jurahängen der südlichen Frankenalb, gilt als Mittelpunkt des Naturpark Altmühltal und einzigartiges Barockensemble. Ehrwürdige Klöster, reich geschmückte Kirchen, prachtvolle Residenzen und außergewöhnliche Kulturschätze: Mitten im Zentrum des Naturparks Altmühltal liegt die barocke Universitätsstadt Eichstätt. Durch ihre kunstvoll gestalteten Plötze und kleinen Gassen bringt sie italienisches Flair in die Urlaubsregion. Wahrzeichen der Stadt ist die hoch auf deinem Berg liegende Willibaldsburg mit ihrem bekannten Jura-Museum und dem Bastionsgarten, der das Erbe des berühmten “Hortus Eystettensis” zum Erblühen bringt. Der Hofgarten der Sommerresidenz und Biotopgarten des Informationszentrums Naturpark Altmühltal sind die grünen Oasen in der Stadt.

Eichstätt feiert 2024 sein „architektonisches Trio“
Wiedereröffnung von Dom und Willibaldsburg / 100 Jahre Karljosef Schattner

Eichstätt. Dom und Willibaldsburg gehören zu Eichstätts beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Aufgrund von Bauarbeiten waren sie in den vergangenen Jahren nicht oder nur eingeschränkt zugänglich. Das hat nun ein Ende: 2024 feiern beide in neuem Glanz ihre Wiedereröffnung. 2024 wäre außerdem Karl Josef Schattner, der mit seinen modernen Bauten die Stadt geprägt hat, 100 Jahre alt geworden – auch das wird in Eichstätt zelebriert.

Ausstattung

  • Busparkplatz
  • E-Ladestation
  • Gruppenangebote
  • kostenfreies WLAN

Standort / Kontaktdaten

Ähnliche Einträge

Forderungsauflistung: Eichstätt

Antwort anNachricht

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X