Boppard – Erleben und Genießen am romantischen Rhein

Die steilsten Weinberge und eine der schönsten Uferpromenaden am Mittelrhein,
die ältesten erhaltenen römischen Kastellmauern nördlich der Alpen und Geburtsort, Michael Thonets, eines Stuhldesigners von Weltruhm – Gegenwart und Vergangenheit verschmelzen in Boppard zu malerischen Bildern, in denen Weinbau und Fischerei, Fähr- und Herbergstradition bis heute ihre Spuren hinterlassen. Geschichte und Kultur fließen hier zusammen in einer der schönsten Landschaften Deutschlands, dem Oberen Mittelrheintal, seit 2002 UNESCO Welterbe.

Die etwa 3 km lange Uferpromenade lädt zum entspannten Flanieren ein. Cafés und Restaurants sorgen hier für ein Eldorado regionaler Spezialitäten. Die am Rheinufer gelegene Zoll- und Zwingburg der Trierer Kurfürsten verrät alles über die Stadtgeschichte und schlägt die Brücke zur Neuzeit mit einem wechselnden Angebot moderner Ausstellungen.

Deutliche Spuren hinterlassen hat in Boppard die Römerzeit. Am Rande der Altstadt ragen die Mauern des 360 n. Chr. errichteten Kastells Bodobrica noch bis zu 9 Meter in die Höhe. Einige der 28 Rundtürme sind auch heute noch zu besichtigen. Ob individuell, digital oder mit einem/r gut geschulten Stadtführer/in, ein Rundgang durch die barrierefreien Straßen der Stadt ist nur zu empfehlen.
Römerbegeisterte, die noch tiefer in das römische Zeitalter Boppards eintauchen möchten, haben hierzu die gelegenheit in der neuen Römerausstellung „Bontobrice“.

Den passenden Abschluss findet ein Stadtrundgang in der Weinstadt Boppard natürlich in einer der zahlreichen Straußwirtschaften. Hier findet man die besten Weine vom Mittelrhein. Die Winzer nehmen sich gerne Zeit für Gruppen ab 10 Personen und erklären ihre Passion bei einer Kellerbesichtigung und einer Weinprobe.

Mit der Bopparder Gästekarte bewegen sich Übernachtungsgäste kostenfrei per Bus und Bahn im gesamten öffentlichen Personennahverkehrsnetz des VRM durch die gesamte Region. Nachhaltiger kann Urlaub nicht sein.

Erstmalig bietet die Stadt in 2023 einen Weihnachtsmarkt an, der hoffentlich zur Tradition werden wird.

Informationen können beim Serviceteam der Tourist Information Boppard jederzeit telefonisch und per Email angefordert werden.
Kontakt:
Tourist Information Boppard,
Am Marktplatz (Altes Rathaus),
56154 Boppard
Tel. 0049-(0)6742-3888

Email: tourist@boppard.de
www.boppard-tourismus.de

Ausstattung

  • Busparkplatz

Forderungsauflistung: Boppard

Antwort anNachricht

EintragenScherzers Gruppenreise-Ziele

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ein, nicht mit Ihrer E-Mail Adresse.
oder

Die Kontodaten werden per E-Mail bestätigt.

Setze Dein Passwort zurück

X